Wer wir sind: 

Der Verein wurde am 16. Dezember 1990 gegründet und am 15.03.2000 in das Vereinsregister beim Amtsgericht Regensburg als "e.V." eingetragen.

Unser Ziel ist es, das Leben deutscher Auswanderer und deren Nachkommen nachzustellen -und das mit der Kleidung, Ausrüstung und Bewaffnung der Zeit von 1835 bis 1918. Diese relativ große Zeitspanne wurde gewählt, damit das Westernhobby breitgefächert für viele Interessenten abgedeckt werden kann.

Wir sind Mitglied im Deutschen Westernbund und besuchen auch dessen zentrales Council. Einige unserer Mitglieder sind Freizeit- oder Westernreiter und Sportschützen. Wir wollen die Zeit des "Alten Westens" praktisch nachleben und diese erlebt man nicht im Saloon oder vor dem Bildschirm, sondern nur mit uns.

Am 20. Dezember 1835 wurde in Goliad die erste texanische Unabhängigkeitserklärung verabschiedet, die am 02. März 1836 in Kraft trat - der "Startpunkt" unseres Zeitfensters. Damit galt die Republik Texas als gegründet.
Das zweite Eckdatum haben wir mit 1918 gewählt, da unser Verein vormals die Texas Rangers Co C nachgestellt hat. Da einige unserer männlichen Mitglieder diese Darstellung weiter betreiben möchten, haben wir die historische Spanne etwas erweitert, um auch die "modern times" in unseren Zeitrahmen einbauen zu können und erweiterte Darstellungsmöglichkeiten zu schaffen.
Wer sich über die Geschichte der Texas Rangers tiefergehend informieren möchte, kann das auf den Seiten des Department of Public Safety tun.




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok